Success Stories

Zufriedene CSP-Kunden

KLS Martin Group: KLS Martin Group setzt bei der Sicherung von Applikationsdaten auf CHRONOS
Anton Schlecker e.K.i.I.: CSP IT-Business GmbH unterstützt die Anton Schlecker e.K.i.I. und Insolvenzverwalter Schneider, Geiwitz & Partner bei der Abwicklung der zahlungsunfähigen Drogeriekette
BMW Group: Datenbankarchivierung mit CHRONOS reduziert Storagekosten bei Automobilhersteller
Mercedes Benz AG: Prozess-Software bündelt Messinformationen und visualisiert sie für den Anwender – Datensammler und Kontrolleur
MAN Truck & Bus AG: So geht Instandhaltung heute: Schraubanlagen zeigen in der Achse, was sonst keiner kann
Knorr-Bremse AG: Werkerführung bringt Qualität auf die Schienen
Stadler Winterthur AG: Werkerführung IPM PG sichert Montageprozesse bei Stadler Winterthur AG ab

Mit Hilfe von IPM – der Software für integriertes Prozessdatenmanagement – erkenne ich schnell welche Anlagen die größten Probleme bereiten und kann sofort reagieren. Außerdem können bei neuen Fahrzeuganläufen die Warngrenzen schnell analysiert und eingeengt werden, sodass Veränderungen im Schraubfall frühzeitig erkannt werden. Dies reduziert unsere Fehlerquote ungemein. Desweiteren kann ich diese Echtzeitdaten durch tolle Reports und eine benutzerfreundliche Webanwendung auch unkompliziert jederzeit meinen Kollegen zur Verfügung stellen. Da wir das Qualitätsmanagementsystem QS-Torque kombiniert mit einer Schraubfalldatenbank im Einsatz haben, ist jeder Schraubfall mit einer Schraubstelle verknüpft. Dies ermöglicht uns jegliche Änderungen von der Entwicklung einzusehen und Werkzeuge bei Bedarf dementsprechend anzupassen. Das Risiko, dass eine Schraubstelle übersehen wird geht somit gegen Null. Mit Chronos der integrierten Archivierungslösung kann ich auch ältere Daten für unsere Qualitätsfachstellen schnell zur Verfügung stellen. Sollten Probleme auftauchen, so erhält man von CSP immer sehr schnell Unterstützung, auch wenn der direkte Ansprechpartner einmal nicht zu erreichen ist.

Herr SchmittBMW Group

CHRONOS, ein kommerzielles Produkt, das auf Skalierbarkeit und industrielle Anforderungen ausgelegt ist, bietet eine Vielzahl von Werkzeugen und Endbenutzeranwendungen, die sowohl den Export eines physischen Datenbankarchivs als auch den Betrieb darauf ermöglichen. CHRONOS bietet alle obligatorischen Bits auf dem erforderlichen Komplexitätsniveau, um die Herausforderungen des Szenarios der laufenden/kontinuierlichen und partiellen Archivierung zu bewältigen. Zu den Kernfunktionen gehören die Ausführung von SQL92-Abfragen auf den archivierten Daten mit datenbankähnlicher Leistung, die Unterstützung von Revisionen, syntaktischen und semantischen Schemaänderungen, die Auflösung zyklischer Abhängigkeiten, die Behandlung externer referentieller Integrität, eine umfassende Zugriffskontrolle und Datenhaltungsschicht usw. Neben der Kernfunktionalität bietet CHRONOS Unterstützung für den Anwendungsfall der Ausmusterung von Anwendungen mit Werkzeugen, die eine Neumodellierung von Geschäftsobjekten, Anwendungslogik und Berichtsfunktionalität ermöglichen, sowie die Möglichkeit, direkt als Middleware-Schicht für Legacy-Anwendungen zu dienen. Die zahlreichen programmatischen Schnittstellen ermöglichen sowohl die Integration mit den meisten Funktionen des Systems als auch den Zugriff auf Daten über Standardmechanismen wie JDBC.

Herr LindleyAIT Austrian Institute of Technology GmbH

Alles in allem bin ich mit den Leistungen und Produkten der Firma CSP sehr zufrieden. Hier zeigt sich wirklich Professionalität in allen Bereichen. Als langjähriger Kunde der Firma CSP komme ich immer wieder in den Genuss blitzschneller und kompetenter Beantwortung meiner Supportanfragen. Das IPM Supportteam steht mir stets mit Rat und Tat zur Seite.Der 6x24h Support ermöglicht es mir sogar zu jeder Tages- und Nachtzeit dringende Angelegenheiten zu klären. Toll an IPM ist die herstellerunabhängige Prozessdatenerfassung, somit können all unsere Anlagen angebunden werden. Außerdem profitieren wir besonders von der Vielzahl an Auswertefunktionen, die z.B. für Analysen von Schraubvorgängen oder Einpressvorgängen immer wieder herangezogen werden. Auch die Möglichkeit der Kurvendarstellung einschließlich Distanzberechnung und Kurvennavigator ist im Fachbereich Schraubtechnik und Qualität ein unverzichtbares Hilfsmittel. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist auch die bedienerfreundliche Oberfläche von IPM, die es jedem schnell ermöglicht an seine gewünschten Informationen zu gelangen. Ein besonderes Lob gilt auch an die Firma CSP bei der Abarbeitung von Änderungswünschen seitens Kunden, die sofern die Umsetzung möglich war, immer termingenau, mit einem „Change“ angekündigt, und auch problemlos umgesetzt wurden. Seit der Einführung von IPM im Jahre 2004 ist die Software ein unverzichtbares Qualitätstool im gesamten BMW Werk in München (und mittlerweile auch weltweit) geworden.

Herr EisenreichBMW Group

Wer im Projektgeschäft unterwegs ist, weiß, welche Herausforderungen jeden Tag anstehen. Umso schöner ist es dann, wenn wir ein Lob von unseren Kunden erhalten. Im Oktober war ein Mitarbeiter von CSP vor Ort bei BMW in Chennai/Indien. Der Projektleiter fasst seine Erfahrungen zu unserer Qualitätssicherungssoftware QS-Torque zusammen: „Super Tool, super Tool!“

Herr PrasadBMW Group

Auf der Suche nach einer alternativen Werkerführung für Einzelarbeitsplätze sind wir bei der Firma CSP fündig geworden. CSP ist bei uns bereits umfangreich mit dem System IPM im Einsatz. Durch die positiven Erfahrungen mit IPM und dem Support der Firma CSP waren wir auch gegenüber einer weiteren Lösung aus dem Hause CSP, der Werkerführung IPM PG, aufgeschlossen. Die anspruchsvolle grafische Darstellung der Arbeitsschritte, die einfache Anpassungsfähigkeit, die umfangreichen Funktionen sowie die Offenheit des Systems IPM PG ließen uns schließlich die Entscheidung für IPM PG fällen. Mit IPM PG ist eine Anbindung an das Prozessdatenmanagement IPM bereits integriert. Dadurch ist eine Einbindung in die existierende Qualitätsdatenhaltung nahtlos möglich und es fügt sich hervorragend in unsere Qualitätsüberwachung und die Regelkreise zur permanenten Qualitätsoptimierung ein. Die standardmäßig verfügbare Anbindung einer Vielzahl von Zusatzkomponenten, wie Schraubtechnik verschiedener Hersteller oder auch Scanner, verringert weiterhin die Anzahl der Speziallösungen. Der in Zusammenarbeit mit IPM gewohnte hervorragende Support ist genauso beim System IPM PG zu erfahren.

Herr KöglmeierBMW Group

War eine tolle Zusammenarbeit!

Herr KlettenburgMercedes Benz AG

Die CSP GmbH & Co. KG in Großköllnbach ist für mich ein äußerst kompetenter Ansprechpartner bei technischen Problemen mit IPM. Die Unterstützung durch den Support ist unkompliziert, schnell und immer sehr kundenfreundlich und angenehm. Dank unseres Supportvertrages sind wir immer auf dem aktuellsten Stand von dem integrierten Prozessdatenmanagement IPM. Die damit verbundenen Updates werden von der CSP GmbH genauestens geplant, koordiniert und sorgfältig durchgeführt. Zusammenfassend kann man sagen, dass es Freude bereitet mit der Firma CSP zusammenzuarbeiten.

Herr WagnerMercedes Benz AG

Die Einführung der Werkerführung IPM PG war am Standort München für uns sehr lohnend. Die Software hat die Arbeitsschritte in der Montage messbar optimiert, und wir empfehlen den Einsatz von IPM PG nun auch unseren anderen Niederlassungen. Die Zusammenarbeit im Projekt mit den CSP-Experten war jederzeit vertrauensvoll und zielgerichtet. Besonders positiv werten wir den direkten Kontakt zu den Entwicklern. So konnten aufkommende Fragen jederzeit sehr schnell gelöst werden.

Herr KollerKnorr-Bremse AG

Thanks for your long-term and kindly support. The project has been done quickly and successfully, I hope this period of time is very glad for you, and I will never forget it. I hope our cooperation is a pleasant in the future. But as I mentioned, we are not only partners, but also friends. So keep in close touch with each other. Deep gratitude and welcome to Mianyang once again.

Herr He ZhengXCE Mianyang Xinchen Engine Co., Ltd.

Da wir bei unseren Aufträgen oft hohe Stückzahlen produzieren, legen wir auf Prozesszeiten besonderen Wert. Darum war es uns bei der Auswahl eines Montageassistenzsystems wichtig, dass wir damit unsere Rüst- und Fertigungszeiten optimieren können.

Herr HampeHA-BE Gehäusebau GmbH

Die entsprechenden Anleitungen für die Werker auf der Basis von Bildern ließen sich aus den eigenen Reihen sehr einfach und schnell erstellen.

Herr BöhlerStadler Winterthur AG